Tarifvertrag ärzte universitätskliniken bayern

Ausländische Ärzte müssen ihre Qualifikationen bei der Staatlichen Gesundheitsbehörde einreichen, um sicherzustellen, dass ihre Ausbildung den Standards der deutschen medizinischen Ausbildung entspricht und eine Approbation (Lizenz) erhält. Die Einzelheiten, wie das gemacht wird und was zu tun ist, um Qualifikationen auf deutsche Standards zu bringen, finden Sie in unserem Artikel zum Thema How to Become a Medical Doctor in Germany. Es gibt unbefristete und befristete Positionen. Die meisten Ausbildungsplätze sind befristet. Die reguläre Wochenarbeitszeit beträgt 40-42 Stunden (Kollektivvertrag für kommunale und universitäre Krankenhäuser). Die durchschnittliche Wochenarbeitszeit einschließlich Bereitschaftszeit kann bis zu 58 Stunden betragen (Kollektivvertrag für kommunale und universitäre Krankenhäuser). Ärzte haben einen eigenen Tarifvertrag mit den 34 Universitätskliniken in Deutschland, der höhere Mindestarbeitszeiten vorsieht, aber auch höhere Gehälter für Universitätsärzte vorsieht als Kollegen, die auf der Grundlage des TdL (Bundestarifvertrag) bezahlt werden. Ärzte an Universitätskliniken teilen ihren Arbeitsalltag oft zwischen Patientenbetreuung, Forschung und Lehre auf. Wenn ihre Forschungsarbeit länger als zwölf Monate überwiegt, fallen sie in die TdL-Kategorie. Ärztevertreter prangern diese Situation seit Jahren an, da sie die Motivation der Ärzte zur Forschung verringert. Die dreigliedrige Abteilung der Arzttätigkeit gibt ihnen mehr Abwechslung und interdisziplinäre Kontakte, aber sie opfern oft ihre Freizeit als Folge. Laut einer Umfrage arbeiten drei Viertel der Ärzte an Universitätskliniken mehr als 48 Stunden pro Woche, davon 23 % mehr als 60 Stunden pro Woche. Kranke Ärzte erhalten ihr volles Gehalt für bis zu 6 Wochen.

Danach können sie von der Krankenversicherung (je nach Versicherungsvertrag) bis zu 78 Wochen Krankengeld und bis zu 39 Wochen von ihrem Arbeitgeber eine mögliche Zulage erhalten. Gemäß unseren Tarifverträgen werden 29-30 Tage bezahlter Urlaub gewährt. Regierung von Oberbayern Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Approbation und Berufserlaubnisse im Sachgebiet 55.2 Maximilianstr. 39 80538 München Tel.: +49-(0)89-21762634 E-Mail: approbation.erlaubnis@reg-ob.bayern.de Internet: www.regierung.oberbayern.bayern.de/aufgaben/umwelt/approbation Ausländische Ärzte finden eher eine Karriere in ländlichen Regionen, kleinen Städten und kleineren Praxen, da diese Gebiete häufig einen Mangel haben, insbesondere in Fachgebieten wie der Inneren Medizin. Andererseits sind einige Bereiche besonders schwierig, Medizin zu praktizieren, wie in Bayern, wo der Wettbewerb besonders hart ist. Sobald eine Volllizenz erteilt ist, müssen Ärzte in Deutschland die Mitgliedschaft in den zuständigen Ärztekammern beantragen. Jedes Bundesland hat eine Landesärztekammer, und Ärzte müssen sich an die Behörde in der Region wenden, in der sie arbeiten wollen. Die Kontaktdaten für jede der 23 Zulassungsstellen finden Sie hier, wobei die Bezirksregierung eine zentrale Organisation in Deutschland zur Verfügung stellt. Verbinden Sie sich mit Ihren Hochschulberatern – auch wenn Sie noch kein Hochschulabsolvent sind – da viele Universitäten die Arbeitsvorbereitung sehr ernst nehmen und ihren Absolventen helfen, eine Stelle zu finden.